KontaktKontaktDeutsch
  • Home
  • News
  • Marktdaten
  • Teilnehmer
  • Emittenten
  • Investoren
  • Profil
 
 

News

 

04.12.2017 Emittenten

Erfolgreiche Investor Relations Konferenz 2017

Bereits zum 11. Mal lud SIX Swiss Exchange die Investor Relations Community zur jährlichen IR Konferenz ein.

Die Investor Relations Konferenz 2017 wurde am 30. November zum ersten Mal im Hard Turm Park, dem neuen Standort von SIX, durchgeführt. Der ganztägige Informations- und Networking-Anlass bot den rund 80 geladenen Kunden erneut ein breites Themenspektrum mit interessanten Vorträgen, Paneldiskussionen und Workshops.

Erfahrungsberichte zum aktuellen Thema «Investoren aus China»

Eröffnet wurde die Konferenz von Chris Landis, Division CEO Swiss Exchange, und Andrea von Bartenwerffer, Head Account Management Issuer Relations, die die Gäste willkommen hiessen. Ein fester Programmpunkt des Anlasses ist das Referat zu den aktuellen Entwicklungen der Finanzmarktregularien, das von Corinne Riguzzi, Head SIX Exchange Regulation, gehalten wurde.



Panel «Strategische Investoren aus China - Türöffner oder Fluch?»

Der Vormittag wurde mit einem Panel zum Thema «Strategische Investoren aus China - Türöffner oder Fluch?» beendet. Die Panelteilnehmer Liana Logiurato, ehemalige Global Head of M&A bei Syngenta, Markus Vischer, Anwalt bei Walder Wyss, Juan Wu, Dozentin an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften und Marcel Schmid, Gründer und CEO von Swissbridge Advisory erläuterten z.B. welche Vorteile chinesische Investoren Schweizer oder europäischen Unternehmen bringen. Rege diskutiert wurden anhand von konkreten Beispielen auch Aspekte wie die Überwindung kultureller Differenzen oder wie sich Investoren aus China beispielsweise von Investoren aus den USA oder UK unterscheiden. Moderiert wurde das aufschlussreiche Panel von Hugo Bigi.

«Die etwas andere Keynote»

Der Nachmittag bot den Kunden die Möglichkeit, je nach Interesse an unterschiedlichen Workshops teilzunehmen. Dabei erhielten sie Einblicke ins Indexuniversum von SIX Swiss Exchange und zum Trend passiver Investments. Anhand der Resultate einer Studie der Universität St. Gallen wurde aufgezeigt, welche Investor-Relations-Aktivitäten KMUs zur Steigerung der Visibilität tätigen sollten und was die entsprechenden Kapitalmarkterwartungen sind. Weitere Workshops befassten sich mit dem Einfluss neuer Accounting Standards auf die Emittenten Kommunikation und der Digitalisierung der Investor Relations.



Viktor Giacobbo, «Die etwas andere Keynote»

Mit der «etwas anderen Keynote» von Viktor Giacobbo, Schweizer Komiker, Produzent und Unternehmer, fand die diesjährige Konferenz ihren würdigen Abschluss. In seinem Referat hat er Themen wie IPOs, Kapitalaufnahmen oder Investorenkommunikation aus einem etwas anderen, nicht ganz so ernst gemeinten, Blickwinkel beleuchtet und an Beispielen erläutert. Beim anschliessenden Networking-Apéro konnte die Investor Relations Community sich austauschen und die Themen in persönlichen Gesprächen vertiefen.

Zahlreiche Vorteile für Aktienemittenten

Die jährliche Investor Relations Konferenz ist nur eine von zahlreichen Dienstleistungen, die SIX Swiss Exchange ihren kotierten Unternehmen bietet. Neben der Teilnahme an Informations- und Networkingplattformen ermöglichen wir Unternehmen z.B. auch den Zugang zu kapitalkräftigen Schweizer und internationalen Investoren. Informationen zur Dienstleistungspalette der Schweizer Börse für Emittenten sowie zur Visibilitäts-Initiative «Stage-Programm» finden Sie auf unserer Webseite.

Kontakt

Alle News anzeigen