KontaktKontaktDeutsch
  • Home
  • News
  • Marktdaten
  • Teilnehmer
  • Emittenten
  • Investoren
  • Ausbildung
  • Profil

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das ermöglicht uns, Ihr Nutzerlebnis zu optimieren. Indem Sie unsere Website weiterhin nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 
 
 

Infrastruktur

Die Finanzmarktinfrastruktur besteht, entsprechend den Aufgaben, aus vier Ebenen:

Ebene Aufgabe
Börsenhandel (SWXess Handelsplattform) Handel
Clearingsystem Abrechnung
Settlementsystem Abwicklung
Zahlungsverkehrssystem Zahlungsverkehr

Die Partner der Swiss Value Chain haben in einer gemeinsamen Entwicklung die verschiedenen Ebenen horizontal integriert. Dadurch haben sie eine ideale Umgebung für das Straight-Through-Processing geschaffen.

Locked-in-Transaktionen

Das Clearing ist nur für qualifizierte Wertpapiere (CCP-fähige Titel) möglich. In diesem Fall wird im Rahmen von Locked-in-Transaktionen eine automatisierte Settlement-Anweisung an die relevante zentrale Gegenpartei (CCP) gesendet. Für andere Produkte werden die Transaktionen an die relevante nationale oder internationale Sammelverwahrungsstelle (CSD/ ICSD) gesendet.