KontaktKontaktDeutsch
  • Home
  • News
  • Marktdaten
  • Teilnehmer
  • Emittenten
  • Investoren
  • Profil
 
 
 

Aktienmarkt

An SIX Swiss Exchange handeln Teilnehmer mit primär- und sekundärkotierten Aktien. Darüber hinaus können die Teilnehmer mit Aktien handeln, die an einer anderen anerkannten Börse primärkotiert sind, sofern sie zum Handel im «Sponsored Foreign Shares»-Segment zugelassen sind.

Die Schweizer Aktien teilen sich ein in Swiss Blue Chips (SLI®-Titel), Swiss Mid- und Small Caps sowie Anrechte. Damit werden neben den Aktien grosser Firmen auch die einer Reihe kleinerer Unternehmen gehandelt.

Die sekundärkotierten Aktien haben abweichende Bestimmungen für den Handel und Kotierung der Aktien.

«Sponsored Foreign Shares» sind ausländische Aktien anerkannter Börsen, die zum Handel an SIX Swiss Exchange zugelassen wurden.

Wie sind die Gebühren geregelt?

Welche Gebühren für den an der Börse im oder ausserhalb des Auftragsbuch fällig werden, ist vollständig in der Wegleitung: Gebührenordnung Handel geregelt. Andere spezifische Anordnungen sind in den weiteren Weisungen festgehalten.

Wo gibt es Informationen über die einzelnen Handelssegmente?

Trading Guides orientieren Händler und Teilnehmer über geltende Regelungen für den Handel. Unter den Oberbegriff «Trading Guide» fallen Produkte Guides und weitere Arten von Informationsmaterial.

Die Produkte Guides enthalten sämtliche Handelsbestimmungen wie Handelszeiten, Tick Size, Handelsunterbrüche und Reporting.

Informationen zur Zulassung und Kotierung finden sich auf der Website der SIX Exchange Regulation. Die Seite bietet ausserdem Informationen zu weiteren börsengesetzlichen Regulierungen.