KontaktKontaktDeutsch
  • Home
  • News
  • Marktdaten
  • Teilnehmer
  • Emittenten
  • Investoren
  • Profil
 
 
 

Publikationspflicht

Transparenz durch die Publikationspflicht

SIX Swiss Exchange ist gesetzlich verpflichtet, alle Angaben zu veröffentlichen, die für die Transparenz des Effektenhandels erforderlich sind. Die Publikationspflicht umfasst Informationen über die Kurse und den Umsatz der an der Börse gehandelten Effekte. Details zur Publikationspflicht sind in Artikel 5 Absatz 3 BEHG[pdf] geregelt.

Welche Daten werden publiziert?

  • der letztbezahlte börsliche Kurs mit Volumen und Zeit (laufende Übermittlung)
  • der beste Geld- und Briefkurs mit Volumen (kumuliert und laufend)
  • die Börsenperiode sowie allfällige Interventionen der Börse (z. B. Suspendierung eines Titels)
  • der Auftragsbuchstatus (Trading, Pre-Opening, Stop Trading, Suspended, Break, Between Auctions)
  • die Markttiefe

Wie publiziert SIX Swiss Exchange die Kursinformationen?

Es existieren keine gesetzlichen Vorgaben über Art und Zeitpunkt der Veröffentlichung. Die Teilnehmer der SIX Swiss Exchange erhalten die Informationen in Echtzeit über das Handelssystem oder mit Hilfe von SIX Exfeed AG über weitere elektronische Medien:

  • Swiss Market Feed (SMF)
  • Market Data Interface (MDI)

Informationsvermittler wie SIX Financial Information, Thomson Reuters, Bloomberg etc. machen die Informationen auf Grundlage dieser Medien öffentlich zugänglich.