KontaktKontaktDeutsch
  • Home
  • News
  • Marktdaten
  • Teilnehmer
  • Emittenten
  • Investoren
  • Profil
 
 
 

Stornierung

Stornierungen von Abschlüssen an der Börse innerhalb und ausserhalb des Auftragsbuchs können ausschliesslich durch die Börse ausgeführt werden. Eine Stornierung führt zur Aufhebung eines Abschlusses und zur Korrektur des Volumens. Die Börse kann Abschlüsse am Abschlusstag und am darauffolgenden Geschäftstag stornieren.

Wie können Teilnehmer eine Rückabwicklung durch die Börse verlangen?

  • Beide im Abschluss involvierten Parteien verlangen die Stornierung via Formular in der Member Section.
  • Die am Abschluss involvierten Parteien verlangen die Stornierung via Standard Trading Interface (STI). Stornierungsanträge über das STI sind nur für Abschlüsse ausserhalb des Auftragsbuch unterstützt.

Stimmt der Inhalt der Stornierungsanträge überein, führt die Börse die Stornierung des Abschlusses bis zum Ende des Börsentages aus.