KontaktKontaktDeutsch
  • Home
  • News
  • Marktdaten
  • Teilnehmer
  • Emittenten
  • Investoren
  • Profil
 
 
 

Aufträge und Auftragsarten

Zum Kauf oder Verkauf von auf SLS gehandelten Wertpapieren wird ein normaler Auftrag verwendet.

Welche Attribute müssen Teilnehmer für einen normalen Auftrag erfassen?

Die folgenden Angaben sind für jeden normalen Auftrag erforderlich:

  • Identifikation: Member ID und Trader ID
  • Art des Geschäfts: Kauf oder Verkauf
  • Handelskapazität
    • Kundengeschäft (Handel in eigenem Namen aber auf Rechnung des Kunden) oder
    • Eigengeschäft (Handel in eigenem Namen und auf eigene Rechnung)
  • Identifikation des SLS-Auftragsbuchs:
    • ISIN
    • Handelswährung und
    • Handelsplatz
  • Menge:
    • Stückzahl der Wertpapiere ohne minimale ausführbare Menge oder
    • Stückzahl der Wertpapiere mit minimaler ausführbarer Menge
  • Preislimit oder ohne Limit: limitiert oder unlimitiert
  • Gültigkeit:
    • Nur Good-for-Day-Auftrag (gültig bis zum Handelsschluss des aktuellen Handelstages)
  • Primärer Referenzmarkt: Identifikation des Handelsplatzes (Referenzbörse)
  • Routing-Instruktion: «LN» für SLS
  • Details zu den SLS-Aufträgen sind in der Weisung 5: «Handel ohne Vorhandelstransparenz»[pdf] ersichtlich.